Neuroakustische Programmierung

Am Anfang dieses Projektes standen ein 8-Spur-Recorder und eine Menge Instrumente! So taten sich die zwei Multiinstrumentalisten Michael Hendricks (Filmsirup , Kyodo,Yosip) und Claus Hoffmann (Brother Hide) zusammen, um zu beweisen, dass Loops, Synthesizer, Drum-Computer und Filtersounds auch rocken können! Nach der Veröffentlichung Ihrer ersten CD „Diamonds to Demons“, die 2002 in Eigenregie produziert wurde gaben die beiden Musiker diverse Live-Konzerte! Nach einer einjährigen Auszeit 2007 arbeiten PSYLOPHON nun an neuen Aufnahmen und geben wieder Konzerte. Man darf sich also weiterhin auf neue psylophone Klänge freuen.

In the beginning of this project there were an 8-track recorder and lots of instruments! So the two multi-instrumentalists Michael Hendricks (Filmsirup , Kyodo,Yosip) and Claus Hoffmann (BROTHER HIDE) joined to proof that loops, synthesizers, drum-computers and filter-sounds can rock! After the first self-released album”Diamonds to Demons” in 2002 the two musicians played several live gigs! After a years break in 2007 now PSYLOPHON is working on new recordings again and ready to play concerts! So you can look forward to new psylophonic sounds.

Stimme zu Psylophon im Kult41